INTERNATIONALES FESTIVAL FÜR THEATER // PERFORMANCE // TANZ // KUNST
30. August – 9. September 2006 // Mannheim

Programm

two ones // Tanz
Anna Huber // CH
Kristýna Lhotáková // CZ

1./2. SEPTEMBER // 20 UHR // HAFENPARK // DAUER 60 MIN
two ones
Für »two ones« arbeiteten die beiden Tänzer-Choreografinnen Anna Huber und Kristýna Lhotáková parallel, aber in stetigem künstlerischem Austausch an zwei individuellen Soli. Entstanden ist »hierundoderhierundoderhierundoderdort« von Anna Huber und »I am here, you are at home« von Kristyna Lhotáková. Es sind Soli über die Erkundung des Raums und des eigenen Empfindens, über die Wahrnehmung von äußerster Enge und beglückender Weite, von Einsamkeit und dem Glück mit sich allein, von der Abhängigkeit von äußeren Einflüssen und von der Unabhängigkeit, von Innen- und Außenwelten.
ANNA HUBER tourt mit ihren Stücken international. 2002 wird ihr mit dem Hans Reinhart-Ring die höchste Theaterauszeichnung der Schweiz verliehen. Huber beeindruckt durch ihre Bühnenpräsenz und ihre konsequente künstlerische Sprache, die sich durch Schlichtheit, Klarheit und Präzision auszeichnet. // KRISTÝNA LHOTÁKOVÁ studierte nach ihrer Tanzausbildung an der Folkwang Hochschule in Essen am Duncan Dance Centre und im visual arts studio von Václav Hollar. Seit 1995 arbeitet sie ausschließlich an ihren eigenen Projekten.
HIERUNDODERHIERUNDODERHIERUNDODERDORT Konzept, Choreografie: Anna Huber // Musik: Martin Schütz // Licht: Thilo Reuter // Kostüm: Chris Kremberg
I AM HERE, YOU ARE AT HOME Choreografie: Kristýna Lhotáková // Musik: Ladislav Soukup
Die Veranstaltung wird ermöglicht durch Pro Helvetica sowie durch das Nationales Performance Netz aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Kultur- und Kunstministerien der Länder.